Wirkung und Wirkung von Anapolon

Das Medikament verbessert die Leistung von Sportlern, in kürzester Zeit hilft es, Muskelmasse und Kraft zu gewinnen. Wenn wir über die Sachdaten sprechen, kann eine Person aufgrund der Verwendung von Anadrol in zwei Wochen bis zu 7 kg zunehmen. Menschen verändern sich vor unseren Augen – sie werden größer, Muskeln werden sichtbarer. 

Das Medikament trägt jedoch nicht zu einer "Qualitäts" -Masse bei, daher wird nicht empfohlen, es während des Trocknens zu trinken. Darüber hinaus hilft es, Schmerzen in den Gelenken zu lindern, wenn ein Sportler während der aktiven Trainingsphase mit großen Gewichten beschäftigt ist, und entlastet die Bänder. Dies liegt daran, dass die gleiche angesammelte Flüssigkeit als Gleitmittel für Gelenke und Muskeln fungiert, was den Muskelkater nach längerem Training und die Möglichkeit von Verletzungen reduziert.

Mit Anapolon vom Balkan erholen sich die Muskeln nach dem Training bis zu 5-mal schneller als ohne. Dies bedeutet, dass der Athlet weniger Zeit mit Ruhen verbringt, das normalisierte Regime einhält und bessere Ergebnisse in seinem Sport erzielt.

Anapolon  enthält ein Derivat von Dihydrotestosteron. Das Hormon Dihydrotestosteron selbst enthält ein Modul, das zur Aromatisierung des menschlichen Körpers führt. Der Aromatisierungsprozess besteht darin, den zulässigen Östrogenspiegel zu erhöhen, was bedeutet, dass sich das weibliche Hormon mit seinen Begleiterscheinungen im männlichen Körper durchsetzt. Bei der Verwendung des synthetischen Steroids Anadrol sollte ein Athlet vor einer solchen Nebenwirkung keine Angst haben.




There are no comments

Add yours

f762da6ed08e9929105bc05930a1fbf6